Das Partydreirad für gesellige Stunden

Das Partydreirad, die Party kann beginnen!

Spätestens dann, wenn die dunkle Jahreszeit vorbei ist, zieht es Jahr für Jahr die Leute hinaus ins Freie. Neben sportlichen Aktivitäten, Spaziergängen und allerlei Ausflügen ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, einfach bei einem kühlen Bier die Seele baumeln zu lassen. Und in geselliger Runde wird auch gerne mal zusammen richtig gefeiert. Das kann manchmal einen besonderen Anlass haben, aber es geht auch einfach so aus Spaß an der Freude. Dabei gibt es nichts Besseres als ein wirklich kühles Frisch-Gezapftes. Allerdings ist so was nicht so einfach zu haben, wenn man im privaten Rahmen agiert. Denn einen Ausschankwagen kann man sich in der Regel nicht einfach irgendwo hinstellen. Für die meisten Privatpartys oder Events lohnt sich ein großer Schankwagen auch schlichtweg nicht. Abgesehen davon muss man für so ein Riesenteil auch den nötigen Platz haben, der meistens gar nicht vorhanden ist. Man sitzt also üblicherweise mit Flaschenbier zusammen. Um hier keinen falschen Eindruck zu erwecken, auch dieses ist eine feine Sache. Doch vielleicht mag sich bei solch einer Gelegenheit manch einer schon mal vorgestellt haben, wie toll es wäre, jetzt so was wie eine mobile Biertheke mit richtiger Zapfanlage zu haben. Die Vorstellung wird aber dann meist aus den unterschiedlichsten Gründen wieder zur Seite geschoben. Vermutlich gehen die meisten einfach davon aus, dass es so etwas ohnehin nicht gibt.
Bleibt das kühle und köstliche Fassbier für den eigenen Gebrauch also nur ein feuchter Traum? Nicht unbedingt. Warum nicht einfach einen praktischen und kompakten Bierwagen mieten, der überall sein Plätzchen findet und echtes kaltes Fassbier möglich macht. Klingt interessant? Ist es auch, und nicht nur das. Denn so ein kleines Wunderwerk gibt es wirklich.
„Freaky Franky“, der Bierwagen für alle, die einen gepflegten Gerstensaft frisch vom Fass zu schätzen wissen, ist die Lösung. Für gesellige Stunden genau das richtige.

 

Unsere Mietangebote

„Freaky Franky“- der Bierwagen der cleveren Art

Dieses kleine Biermobil kommt ganz smart auf 3 Rädern daher. So lässt es sich auch an Orten einsetzen, welche für die klassischen Schankwagen unerreichbar sind. Somit ist es perfekt geeignet für alle Partys überall dort, wo es besonders gemütlich ist.
Dieses motorisierte Rikscha-Format sieht nicht nur cool aus und ist enorm praktisch, sondern es sorgt auch für coole Getränke. Denn die Basis bietet quasi ein kleiner Kühlwagen. Durch die Doppeltür, welche auf der gesamten Breite zu öffnen ist, sind bequem die Stellplätze für zwei 50-Liter-Fässer Bier erreichbar. Für jedes der beiden Fässer gibt es auch einen eigenen Zapfhahn. So können gleich 2 Zapfhähne gleichzeitig für den großen Andrang genutzt werden. Alternativ gibt es aber auch die Möglichkeit, 2 unterschiedliche Biersorten auszuschenken.
In angenehmer Höhe befindet sich das Herz des Biermobil, die beiden Zapfhähne. Gleich daneben entsprechend die Spüle, so wie es sich für eine richtige Biertheke gehört.
Damit nicht nur die Getränke kühl bleiben, sondern auch das Partymobil selbst ein schattiger Ort ist, verfügt das Biermobil über einen coolen Schirm, der am Party Dreirad selbst fest angebracht ist. Er lässt sich kinderleicht aufspannen, ist solide und stört wegen des praktischen Schwenkarms nicht an der Theke.
Das Partymobil ist aber eigentlich viel zu schade, um es nur im privaten Bereich zu nutzen. Im Gegenteil. Überall dort, wo man mit diesem Teil in Erscheinung tritt, zieht man sogleich die Blicke auf sich. Kein Wunder, denn abgesehen von seiner Funktion als Quelle des köstlichen Gerstensafts schaut es eben auch richtig cool aus. Und da, wie schon erwähnt, ein frisch Gezapftes im Freien eine Seltenheit ist, sorgt schon alleine dieser Fakt für freudige Aufmerksamkeit. Das Partymobil bietet sich also auch dort an, wo man die Blicke auf sich ziehen möchte.


 

Das Kühlmobil für alle Fälle


Nun muss es natürlich nicht bei jedem spontanen Grillfest auch ein kaltes Buffet geben und nicht jeder Braten braucht gleich einen Salat dazu. Aber wenn es eben einen richtigen Anlass gibt, dann will man diesen auch richtig feiern, und nicht nur halbherzig. Gelegenheiten für den Einsatz einer mobilen Kühltheke gibt es viele. Einige davon finden nicht zuletzt deswegen nicht in dem Rahmen statt, wie man es gerne würde, weil es keine Kühlmöglichkeit gibt. Man kennt das. Man plant ein Fest oder eine Feier und viele Ideen kommen auf den Tisch. Viele davon werden dann wieder aussortiert, weil sie nur umsetzbar wären, wenn man das ganze Event in eine Lokation verlegen würde, die man dazu anmieten müsste. Alternativen finden sich nicht, also wird das Ganze eben deutlich kleiner umgesetzt oder fällt im schlimmsten Fall sogar ganz aus.
Mit Freaky Franky mit seinem Kühlmobil ist einer der Stolpersteine, über den manche Planung für eine schöne Grillfeier im heimischen Garten stürzt, aus dem Weg geräumt. Ob es um eine Hochzeit geht, um den runden Geburtstag oder eine der vielen anderen Arten von Familienfesten. Ein Kühlbuffet erweitert sogleich die Möglichkeiten und eröffnet Chancen und Raum für neue Ideen.
Der Einsatz für Freaky Franky ist aber nicht auf private Feste beschränkt. Gerade wenn es darum geht, einen kleinen Rahmen etwas größer und attraktiver zu gestalten, findet das Kühlmobil seinen natürlichen Lebensraum. Vereinsfeste zum Beispiel werden gleich deutlich aufgewertet durch ein gekühltes Buffet. Auch Firmenfeiern finden damit eine tolle Ergänzung. Die Einsatzmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die Gründe, ein gemütliches Beisammensein zu organisieren.